Foto © Gudrun Waiditschka
   
Karsten Scherling

Geburtsjahr 1959
Staatsangehörigkeit Deutsch
EDV-Erfahrung seit 1980
Selbständig seit 1999
Einsatzort Region Hamburg / Hannover / Bremen (Weltweite Projekt Reisebereitschaft)
Schulabschluß Fachabitur Elektrotechnik
Berufsausbildung Funkelektroniker (Lufthansa Technik)
Studium FH Hamburg - Elektrotechnik / Digitaltechnik - Abschluß: Diplom-Ingenieur
Sprachkenntnisse Deutsch, Englisch (verhandlungssicher)
Zusatzqualifikation Psychologie, Kommunikation, Gruppendynamik, Training/Coaching, Konfliktlösung
Auslandserfahrung USA, Kanada, Australien, Japan, China, Spanien, Frankreich, UK, Schweden, Belgien, Niederlande, Schweiz
Spezial-Kenntnisse Arabische Region (UAE, Qatar, Bahrain, Ägypten, Syrien, Oman)
Angebotene Leistungen
  • Schwerpunkte

  • Methoden
    • Organisationsentwicklung, Projektmanagement, Requirements Engineering.

    • Prozessanalyse und Modellierung, Strukturberatung, Change-Management.
      Agile oder klassische Projektsteuerung je nach Anforderung nach PMI, GPP-LBIP, SCRUM, KANBAN oder individuellem Kundenmodell.

    Erfahrung (kurz Überblick)
    • Organisationsentwicklung, Prozessanalyse, Analyse IT-Architektur und Veränderungsberatung für Daten gestützte Zugangskontrollsysteme im Objektschutz.
    • Prozess und Projekt Beratung für Großrechnerablösung im Versicherungsbereich.
    • Technische Redaktion Anlagenbau Automotiv und Anlagenbau erneuerbare Energie.
    • Dokumentation der veränderten IT-Landschaft für den Betriebsübergang der Service- und Incident-Prozesse nach Änderung der Steuerungs- und Überwachungstechnologie von Windenergieanlagen.
    • Software-Architekt im Online-Handeln. Austausch des Backend ERP Systems. Systemwechsel vom Warenkorb bis zur Retoure
    • Neudefinition der Architektur von Email-Services und Email-Marketing-Prozessen im Online Handel.
    • Organisationsentwicklung für Projektmanagement-Strukturen. Aufbau und Einführung von Projektmanagement- und Portfolio-Prozessen in der globalen Container-Logistik.
    • Einführung eines globalen Learning Management Systems (Projektmanagement & HR Consulting)
    • Umrüstung einer SAP-HR / Interflex Zeiterfassung in der Paket-Logistik (Projektmanagement)
    • Projektdefinition (Business Requirements) in der Planung eines ERP-Systems im Onlinehandel.
    • Änderung der SAP SD/MM/PP Prozesse in der weltweiten Flugzeug-Ersatzteillogistik (Projektmanagement).
    • Projektcoaching von Mobiltelefon-Projekten im allgemeinen Projektmanagement und Engineering.

    Technischer Background
    • Elektrotechnik, Physik, Messtechnik, Flugzeugbau, Maschinenbau
    • Fertigung, Logistik, Prüf- und Abnahmeprozesse
    • Qualitätssicherung, Technischer-Service (IT, Werkstatt, Außendienst, Dienstleister)
    • Web-Technologien (Dynamischer Inhalt, Personalisierung, Multi-Device, Responsive, Tracking und Analyse)

    Branchen
    • Online Handel (OTTO.de, discount24.de, Hagebau.de, ARVATO)
    • Online Hosting, Cloud (Nexinto, TSystems, Fujitsu)
    • Logistik (OTTO/Hermes, Hamburg Süd Reederei, Airbus Spares, DHL, Panalpina, S.T.a.R.)
    • Flugzeugbau / Ersatzteilversorgung (Airbus Spares)
    • Banken und Versicherungen (Talanx / HDI, West LB)
    • Fahrzeugbau / Service (Aumann, Bosch, Jungheinrich)
    • Mobilfunk (Siemens, Nokia)
    • Erneuerbare Energien / Energieerzeuger (Freqcon, Siemens, Nordex, E.ON, EnBw, Vattenfall, Ontario Hydro)
    • Medizintechnik (Dräger, Olympus, Eppendorf)
    • Consumer Electronics (Olympus, Senheiser)
    • Chemie-Industrie (EVONIK, Bayer, Wolff, BASF)